Der Erzieherberuf in Luxemburg, eine Zeitreise

1973 werden erstmals “moniteurs” und Erzieher in Luxemburg ausgebildet. Grundlage bildet das Gesetz von 1973 – Vote de la loi portant création d’instituts et services d’éducation différenciée. Zusammen mit dem LTPES wollen wir das 50jährige Jubiläum des Erzieherberufs mit einer Dokumentation feiern. Zeitzeugen der ersten Generation sollen zu Wort kommen und die Veränderungen der Ausbildung beleuchtet werden. Wir freuen uns auf weitere Treffen mit dem LTPES.

Dieses Projekt ist Teil des Arbeitsschwerpunkts “Dokumentation” von ANCES. Weitere Projekte sind “Sozialrouten”, “Plattform Soziale Arbeit in Luxemburg” (in Planung).

Susanne Wahl

Ähnliche Beiträge:

Educatiounsministere Luxembourg: Procédure législative vum Projet de loi 7994. Eng Informatiounsveranstaltung.

  • ANCES Verein/société
  • National
  • Neuigkeiten

Am Kader vun der Procédure législative vum Projet de loi 7994 portant aide, soutien et protection aux…

Sozialrouten eine Begriffsbestimmung

Stationen der Geschichte
  • ANCES Verein/société
  • National
  • Projekte

„Sozialroute“ ist ein Begriff welcher nicht klar definiert ist und somit für Innovation prädestininert. Durch das vorliegende…

Die Vielfalt der sozialen Arbeit in Luxembourg / La diversité du travail social au Luxembourg 2021

  • Allgemein
  • National
  • Neuigkeiten

Seit März 2014 beobachten und dokumentieren wir den Arbeitsmarkt in Luxemburg, im Bereich der Sozialen Arbeit (als…

„Die hohen Zahlen haben uns erstaunt“

  • National
  • Neuigkeiten

„Die hohen Zahlen haben uns erstaunt“ SOZIALE ARBEIT Stellenangebote für Erzieher mit Fachdiplom und Bachelor erreichen Rekordwert!…

Assemblée Générale 17.November 2021

  • ANCES Verein/société
  • National
  • Neuigkeiten
  • Projekte

Assemblée Générale / Generalversammlung 2021 Am 17. November 2021 fand im Salle am Duerf zu Itzig/Hesperange die…

Porte Ouverte am 28.01.2022

  • ANCES Verein/société
  • National
  • Neuigkeiten
  • Projekte

Léif Frënn vum LTPES a vum IEES, Mir sinn immens motivéiert fir „endlech“ eng Alumni op d’Been…