Kinderarmut in Luxemburg. Kinder in REVIS-Haushalten – „Kéng Chance vun Ufank un?“

Titelbild zum Beitrag Kinderarmut

Unsere Vizepräsidentin Petra Böwen nimmt sich im unten verlinkten Artikel eines wichtige Themas an Kinderarmut in Luxemburg Kinder in REVIS-Haushalten – „Kéng Chance vun Ufank un?“ Kinder bleiben arm, weil ihre Eltern/Erziehungsberechtigten arm sind?   Kinder in REVIS-Haushalten – „Kéng Chance vun Ufank un?“ Die Frage impliziert, dass Kinder, die in REVIS-Haushalten leben, keine Chancen […]

Assemblée générale & Pique nique 29.06.2024

Fleegeelteren LOGO

Assemblée générale & Pique nique 29.06.2024 Samsdes, den 29. Juni 2024, 11h-16h, um „Schoulcampus Noumer“ (Schoulhaff an Spillplatz). Adress: 31-33, rue Principale L-7465 Nommern Programm- LU: 11h00: Generalversammlung Ordre du jour 12h00-16h00: gemittlecht Mettegiessen, Spillen an Austausch 13h30-15h00: Den AEF Social Lab proposéiert de Fleegefamilljen an de Kanner d’Resultater vun senge leschten zwou Ëmfroen ze […]

Interview Petra Böwen bei 100,7

Bild beim Radio 100.7

Haut de moie war eis Vizepresidentin Petra Böwen am Radio 100.7. Wenn dir net konnt dobäi si fannt dir hei d’Méiglechkeet fir dat ganz nach eng kéier ze lauschteren. Den Thema vum Interview: Lëtzebuerg ass e räicht Land, an awer ass bal all 4. Kand vum Aarmutsrisiko betraff. Firwat kréie mir dat net an de […]

ASSEMBLÉE GÉNÉRALE 2023

Der Vorstand der ances hatte am 29.11.2023 zu seiner alljährlichen Generalversammlung eingeladen Unter anderem wurden folgende Themen behandelt:  Statutarisch-administrativer Teil 1. Begrüßung durch den Präsidenten 2. Erstellung der Präsenzliste (physische Präsenz, sowie Prokura) und Tagesordnung 3. Rückblick auf das Jahr 2023 4. Kassenbericht des Jahres 2023 5. Genehmigung des Jahresberichtes, Entlastung des Vorstandes 6. Vorstandswahlen […]

LE TRAVAIL SOCIAL ET ÉDUCATIF AU LUXEMBOURG

LE TRAVAIL SOCIAL ETÉDUCATIF AU LUXEMBOURG OBJECTIF DE LA FORMATION </> Le travail social et éducatif, avec sa forte composante humaine, relève de compétences aussi diverses que variées, permettant aux bénéficiaires d’obtenir à la fois une aide, un encadrement et un réel accompagnement par les professionnels du secteur social et éducatif. En tant que branche […]

Professionalität und Qualität in der sozialen Arbeit

Die ances bietet in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz- Hochschule für Soziale Arbeit (FHNW) und der FEDAS eine Weiterbildung mit dem Reflexionsmodell Schlüsselsituationen an. Um Ihnen etwas mehr Einblick zu geben, finden Sie hier einige Auszüge aus einem Vortrag,  den Frau Dr. phil. Eva Tov anlässlich des Netzwerker-Treffens in der Großregion am 23.11.23 gehalten hat. […]

Netzwerk-Treffen in der Grossregion – Ein Rückblick

Gesellschaftliche Krisen stellen Gesellschaften aktuell immer wieder vor neue Herausforderungen. Diese Herausforderungen treffen auch die Soziale Arbeit. Gemeinsam mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Saar), Fakultät Sozialwissenschaften, nahm der VPSA e.V. dieses Thema in den Blick. Einen besonderen Dank richten wir an dieser Stelle an die Fakultätsreferentin Julia Matheis, die maßgeblich zum Gelingen […]

50. Anniversaire LTPES

Anlässlich des 50 jährigen bestehen des LTPES, hat unser Präsident Geert van Beusekom,  zusammen mit der Direktorin des LTPES Claudine Muller einen „Sozialen Stammtisch“ ins Leben gerufen, um mit geladenen Gästen, Fragen aus den Sozialen Berufsfeldern zu diskutieren. Stamminet Weider Infoen Am Kader vum 50. Anniversaire vun der Ausbildung vun den Educateuren an Educatricen zu […]

Armutsbekämpfung: Suen eleng gi net duer

Aarmutsbekämpfung: Suen eleng gi net duer -CARITAS FORUM 2023- AARM MÉCHT KRANK – KRANK MÉCHT AARM Depuis 2010, première année européenne de lutte contre la pauvreté, des termestels que « lutte contre la pauvreté » et « cohésion sociale » sont sur toutes leslèvres. Jamais autant d’argent n’a été investi dans la politique sociale auLuxembourg […]

DE SOZIALE STAMMINET 2023 – 2024

Einladung zur Diskussion

Anlässlich des 50 jährigen bestehen des LTPES, hat unser Präsident Geert van Beusekom,  zusammen mit der Direktorin des LTPES Claudine Muller einen „Sozialen Stammtisch“ ins Leben gerufen, um mit geladenen Gästen, Fragen aus den Sozialen Berufsfeldern zu diskutieren.  Wéini? 03. Juli um 18:30   Wou? Maison de retraite St. Joseph37, rue de Colmar- BergL-7525 Mersch […]

EduTrends 2023

Jedem Kind gerecht werden und auch den Fachkräften Arbeiten in den Kindertagesstrukturen der Zukunft Durch Kompetenzerwerb kann auch in Krisensituationen fachlich reagiert werden. Unsere Vizepräsidentin Petra Böwen und der Ombudsman für Kinder  und Jugendliche Charel Schmit, haben im Rahmen der Veranstaltung einen Workshop begleitet. Nach einem einführenden Vortrag,  welcher sich mit der aktuellen Entwicklung und […]

ALICES DAG 2023

Safe the Date ALICES-Dag 2024 Mittwoch, 16.Oktober 24 Entwécklungen a Perspektiven am soziale Secteur zu Lëtzebuerg. Beim diesjährigen ALICES-DAG der uni.lu waren wir mit einem Info-Stand vertreten. Stellungnahme des Luxemburger Fachverbands für Soziale Arbeit, Erziehung und Bildung www.ances.lu zur Entwicklung der Ausbildung im Sozialsektor der Großregion. Am 24.10.2023 veranstaltete die Universität Luxemburg FHSE, im Rahmen […]

Annonce de la nouvelle composition de la Commission nationale pour la coopération avec l’UNESCO Sur proposition des ministères et entités concernées,

UNESCO-2023

Sur proposition des ministères et entités concernées, et après l’arrêté signé par la ministre de la Culture Sam Tanson, le ministère de la Culture a l’honneur d’annoncer la composition de la Commission nationale pour la coopération avec l’UNESCO, tel que créé par le règlement grand-ducal du 12 décembre 2014. La Commission s’est réunie une première […]

Einmal Sozialhilfeempfänger…. immer Sozialhilfeempfänger?

Artikel aus dem Luxemburger Wort

Suen eleng ginn net duer Neben finanziellen Mitteln können vor allem exzellent ausgebildete Professionelle bei der Armutsbekämpfung helfen. Doch leider wird die Sozialarbeit auch in Luxemburg immer weiter zerstückelt und bürokratisiert. Seit 2010, dem ersten Europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung, sind Begriffe wie Armutsbekämpfung und Förderung der sozialen Kohäsion in aller […]

Summer Seminar Children’s rights Juillet 2023

Summerschoul 2023

Journées de formation, d’information et d’échanges sur la situation des droits de l’enfant au Luxembourg et dans le monde L’édition 2023 du SummerSeminar est organisée par l’Office de l’Ombudsman fir Kanner a Jugendlecher, (OKAJU), en partenariat avec l’Université du Luxembourg, l’Ombudsman et le CELPL (Contrôleur externe des lieux privatifs de liberté), la Commission consultative des […]