Conférence internationale sur le droit de la protection de l’enfant – Internationale Konferenz zum Kinderschutz

Le 16 mai prochain, de 9h00 à 16h30, à l’Université de Luxembourg, site de Esch-Belval, les partenaires du projet EUR&QUA, soutenu par INTERREG V A Grande Région, vous convient à leur conférence internationale sur les droits et la protection des enfants dans les situations transfrontalières.

Le but de cette première conférence est de présenter les partenaires et le projet à un large public et de discuter de la question centrale des principes de la convention internationale sur les droits de l’enfant, notamment lorsque cela concerne une situation transfrontalière.

Cet événement s’adresse prioritairement aux spécialistes socio-éducatifs, aux avocats, aux représentants des services publics et des associations ainsi qu’aux institutions de formation.  Il se tiendra en français et en allemand avec traduction simultanée.

Des personnalités éminentes et de nombreux autres conférenciers européens de la protection de l’enfance partageront leurs compétences et réflexions en la matière.  Vous trouverez, en fichier PDF joint, le programme détaillé de cet événement exceptionnel.

N’hésitez pas à renforcer votre réseau professionnel en vous inscrivant à cette conférence.   L’inscription est gratuite mais obligatoirehttps://www.eurequa.eu/#news

Au plaisir de vous rencontrer le 16 mai prochain.

L’équipe EUR&QUA Grande Région

_______________________________________________________________________________________________________________________

Am kommenden 16. Mai, von 9:00 bis 16:30, an der Universität Luxembourg, in Esch-Belval, die Partner des EUR&QUA-Projekts, unterstützt durch INTERREG V A Groβregion, paβt Ihnen zu ihrer internationale Konferenz über Kinderrechte und Schutz von Kindern in grenzüberschreitenden Situationen.

Ziel dieser ersten Tagung im Rahmen des Projektes ist es, die Partner und das Projekt einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und über das zentrale Anliegen des Projektes die „Grundsätze der internationalen Kinderrechtskonvention“ zu diskutieren, insbesondere mit Blick auf grenzüberschreitende Situationen.

Die Veranstaltung richtet sich an sozialpädagogische Fachkräfte, Juristen/tinnen, Vertreter/rinnen von öffentlichen Diensten und Verbänden und an Ausbildungsinstitutionen. Die Veranstaltung findet in deutscher und französischer Sprache mit Simultanübersetzung statt.

Eminente Persönlichkeiten und viele andere europäische Redner/rinnen aus dem Bereich des Kinderschutzes werden mit Beiträge vertreten sein.  Sie werden in beigefügter PDF-Datei das detaillierte Programm für dieses außergewöhnliche Ereignis finden.

Verstärken Sie Ihr professionelles Netzwerk durch die Teilnahme an diesem Meeting!   Obligatorische kostenlose Anmeldung : https://eurequa.eu/#news

Am Vergnügen, Ihnen am kommenden 16. Mai zu begegnen.

Das Team EUR&QUA Groβregion

Programm 16 mai 2018 konferenz 1.pdf

Programme 16 mai 2018 conférence 1.pdf

Ähnliche Beiträge:

Educatiounsministere Luxembourg: Procédure législative vum Projet de loi 7994. Eng Informatiounsveranstaltung.

  • ARCHIVES

Am Kader vun der Procédure législative vum Projet de loi 7994 portant aide, soutien et protection aux…

Die Vielfalt der sozialen Arbeit in Luxembourg / La diversité du travail social au Luxembourg 2021

  • ARCHIVES
  • National

Seit März 2014 beobachten und dokumentieren wir den Arbeitsmarkt in Luxemburg, im Bereich der Sozialen Arbeit (als…

„Die hohen Zahlen haben uns erstaunt“

  • ARCHIVES
  • National

„Die hohen Zahlen haben uns erstaunt“ SOZIALE ARBEIT Stellenangebote für Erzieher mit Fachdiplom und Bachelor erreichen Rekordwert!…

Assemblée Générale 17.November 2021

  • ARCHIVES

Assemblée Générale / Generalversammlung 2021 Am 17. November 2021 fand im Salle am Duerf zu Itzig/Hesperange die…

Porte Ouverte am 28.01.2022

  • ARCHIVES

Léif Frënn vum LTPES a vum IEES, Mir sinn immens motivéiert fir „endlech“ eng Alumni op d’Been…

2154 Stellenangebote im Jahr 2020 – Newsletter PraxisBüro/Universität Luxembourg

Newsletter des PraxisBüro
  • ARCHIVES

Im aktuellen Newsletter des Praxisbüro erfahren Sie interessante Fakten zum Arbeitsmarkt in der Sozialen Arbeit in Luxemburg…