Assemblée générale - Generalversammlung am 17. März 2014

Verfasst von Charel Schmit. Veröffentlicht in Assemblées générales

EINLADUNG

Wir laden Sie herzlich ein teilzunehmen an unserer diesjährigen

 

 Generalversammlung

am Montag, dem 17. März 2014, 18h00 – 20h00, im Centre Prince Henri

3, route de Diekirch – 7220 Walferdange

 Tagesordnung

Administrativer Teil

  1. Begrüßung durch den Präsidenten
  2. Berichte vom

a)    Präsident, Charel Schmit

b)   Generalsekretärin, Danielle Lellinger

c)    Schatzmeister, Guy Aeckerlé

  1. Bericht der Kassenrevisoren (MM. Raymond Ceccotto et Michel Krier)
  2. Aussprache über die vorgelegten Berichte
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. 6.         Jährliche Aktualisierung der Mitgliederliste
  5. 7.         Wahl des neuen Vorstandes (Die Mitglieder, die ihre Kandidatur für den Vorstand abgeben bzw. hinterlegen möchten, bitten wir sie uns zukommen zu lassen über folgende Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. sie bei der Generalversammlung zu übergeben/vorzutragen)
  6. Vorstellung der Budgetvorlage 2014

 

Fachpolitischer Teil

 

  1. Vorstellung und Diskussion des Aktivitätsprogramms 2014-2015

a)    Fachpolitische Themen 2014-2015

b)   Mitarbeit in den internationalen Netzwerken der FICE und AIFRIS

c)    Vorstellung des europäischen Projektes „Children’s rights behind bars“ (2014-2016)

  1. Vorstellung der Stellungnahme zum Gesetzesprojekt 6593[1]
  2. Vorstellung und Einsetzung verschiedener Fachgruppen [2]
  3. 12.     Open floor: Freier Austausch zur fachpolitischen Aktualität im Sozialwesen und Sozialpolitik. Wortmeldungen und Stellungnahmen von VertreterInnen aus Praxis und Gesellschaft erwünscht.

 


 



[1] projet de loi n° 6593 portant modification: 1. de la loi du 16 juin 2004 portant réorganisation du centre socio-éducatif de l’Etat; (…)

[2] Cf. Statuts  de l'ANCES a.s.b.l. : Art. 14 L'AG peut instituer des « sections thématiques » (Fachgruppen) sur demande de 5 membres actifs et avisée par le CA. Les sections sont destinées à regrouper les membres issus d'un domaine spécifique de l'intervention éducative et sociale respectivement qui s'intéressent au sujet d'une thématique spécifique de leurs actions dans la perspective de l'échange théorie-pratique. Tout membre de l'ANCES peut s'inscrire dans une ou plusieurs sections. Les activités des sections sont annoncées et accessibles à tout membre de l'ANCES. Les travaux, activités et l'organisation interne des sections sont coordonnées par un tandem de porte-parole composé de deux membres nommés par le CA et dont au moins un des coordinateurs est membre du CA.

Attachments:
Download this file (ANCES Aktivitätsbericht 2013.pdf)ANCES Aktivitätsbericht 2013.pdf[ ]215 kB
Download this file (ANCES invitation AG-TR 17-03-2014.pdf)ANCES invitation AG-TR 17-03-2014.pdf[ ]572 kB
Download this file (ANCES-Aktivitätsprogamm 2014-2015.pdf)ANCES-Aktivitätsprogamm 2014-2015.pdf[ ]385 kB

Drucken