AEF Forum 2013 - forum Aide à l'enfance et à la famille - Kinder- und Familienhilfeforum

Geschrieben von Charel Schmit. Veröffentlicht in Events organised by ANCE / ANCES

Hilfeplanung – Partizipation - Kooperation. Wege, Herausforderungen, Fragen

 Projet d’Intervention – Participation - Coopération. routes, enjeux, questions

 Montag,  25.11.2013, 14h00 – 19h30

L.T.P.E.S. de Mersch (Lycée Technique pour Professions Educatives et Sociales, 45, rue de la Gare, L-7590 Beringen/Mersch)

 Zentrale Zielsetzungen des Gesetzes „Aide à l’Enfance et à la famille“ (AEF) sind:

  • die Beteiligung von Eltern und Kindern an der Gestaltung von Hilfen,
  • eine wertschätzende Haltung ihnen gegenüber und
  • die Prävention und Verminderung von Gewalt und traumatisierenden Erfahrungen.

Aktuelle Forschungen zeigen, dass Hilfen umso eher gelingen, wenn eine verbindliche Beziehung und Kommunikation zwischen Professionellen und Eltern entsteht und wenn Kinder und Jugendliche verstehen, was mit ihnen, warum und wie passiert.

In der Umsetzung des AEF wurden neben dem „Office National de l’Ênfance (ONE), die Services des Coordination de Projets d’Intervention (CPI) geschaffen, die im Auftrag des ONE, in Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern, Hilfen planen, Fälle koordinieren und Hilfen begleiten, d.h. „Projets d’Intervention“ gestalten und beschreiben, die Grundlage für die Gewährung von Hilfen sind.

In diesem Jahr gestalten wir das Forum AEF mit den Services CPI, um erste Erfahrungen, gelingende Praxis und Perspektiven zu diskutieren.

Die Sprachen des Forums sind Deutsch, Französisch und Englisch.

Attachments:
Download this file (Faltblatt_Forum AEF_25 11 2013.pdf)Faltblatt_Forum AEF_25 11 2013.pdf[ ]1053 kB